Gastronomie mit Professionalität und Hingabe

Team
Wir sind ein kleines Team von starken Persönlichkeiten, die sich jeden Tag mit viel Herzblut für das Wohlergehen unserer Gäste einsetzen.

 

À la Carte
Unser Küchenteam hat für Sie eine kleine Karte mit einem laufend wechselnden saisonalen und - wo sinnvoll - regionalen Angebot zusammengestellt. Wir bieten eine moderne Küche, angelehnt an die klassisch französische Kochkunst. Selbstverständlich bereiten wir alle Speisen inklusive Grundsaucen, Desserts, Suppen etc. frisch im Hause zu, alles ohne Geschmacksverstärker und mit modernsten, schonenden Verfahren. Dabei achten wir natürlich auch auf eine attraktive Darbietung auf dem Teller. Unser mit Liebe kreiertes Viergangmenu bildet dabei die Essenz unseres Wirkens. Mit dem «Augenschmaus» können Sie ausserdem Essen und Kino elegant kombinieren.
Aktuelles Menu

 

Zum Schnouse
Nebst unserem à-la-Carte-Angebot bieten wir Ihnen auch einige einfachere Speisen auf unserer Barkarte. Etwas Warmes, ein Fleisch- und Käseplättli, Sandwiches, Suppe, Käseteller, Salat… Vor dem Kinobesuch, danach oder einfach auch so zu einem Glas Wein.

 

Wein
Mut zur Lücke! In unserer Weinkarte finden Sie ausschliesslich Schweizer Spezialitäten und Raritäten. Entdecken Sie die Vielfalt der Walliser Traubensorten. Versuchen Sie unseren Weine aus Satigny GE. Oder machen Sie einmal einen Abstecher in die Ostschweiz, zum Beispiel nach Hallau SH – die Produkte vom «Aagne» sind unsere Entdeckung. Haben Sie noch immer ein schlechtes Bild von Schweizer Weinen? Wir werden Sie überzeugen, Sie werden staunen – Beratung inklusive!
Weinkarte

 

Bar
Auch bei den Spirituosen konzentrieren wir uns ausschliesslich auf Schweizer Erzeugnisse. Entdecken Sie beispielsweise die Bitters und Liqueure der Erlebnisbrennerei Matter-Luginbühl aus Kallnach, einen Whisky vom Whisky-Castle, von Langatun oder den Säntis-Malt, oder geniessen Sie einen Obstbrand von Hecht, Humbel oder Tamborini. Sei es als Apéritif, als Digestif oder in Form eines Cocktails.

 
 

Cinématte-Newsletter

Das Kulturprogramm wird unterstützt von




logo erstn goehner stiftung