JJS präsentiert: DIE FEHLENDE LUNGE

15
Sep
2016

Donnerstag 15. September 2016 20:00




JJS präsentiert: DIE FEHLENDE LUNGE

 

Junge Journalisten Schweiz JJS präsentiert

 

Drehbuch: Aline Langenegger; Dokumentarfilm; CH 2016, Dialekt ohne Untertitel, 57 Min.

 

In Anwesenheit von Aline Langenegger

Wie?So! Im Anschluss gibt es ein Gespräch mit der Journalistin Aline Langenegger. Wir möchten wissen WIE der Film zustande kam. Aline Langenegger sagt: SO.

 

Filmbeschrieb

Warum ans eigene Sterben denken? – Wir leben ja! Der Tod ist weit weg für uns, die mitten im Leben stehen. Nur: Was passiert, wenn der Tod plötzlich im eigenen Alltag einmarschiert? Als meine Schwester Kerstin gestorben ist, stand ich selber mitten im Leben. Sie starb mit 20 Jahren an Cystischer Fibrose, die häufigste Erbkrankheit der Schweiz. Leider hat für eine Transplantation die Zeit nicht mehr gereicht. Im Film verarbeite ich den Verlust meiner Schwester. Ich treffe andere Menschen mit demselben Schicksal.

 

 

Preis: 17.- CHF
Weitere Vorstellungen

Cinématte-Newsletter

Das Kulturprogramm wird unterstützt von




logo erstn goehner stiftung