DIE ADERN DER WELT

18
Sep
2021

Samstag 18. September 2021 18:30




DIE ADERN DER WELT

 

Verpasste Filme

 

Regie: Byambasuren Davaa; mit Bat-Ireedui Batmunkh, Enerel Tumen; MON/D 2021, Mongolisch mit deutschen und französischen Untertiteln, 1h36

 

Weitere Infos

 

 

Filmbeschrieb

«Wenn die letzte Gold-Ader aus der Erde gezogen ist, zerfällt die Welt zu Staub.» So heisst es in einem Lied, mit dem Amra in einer Talentshow auftreten möchte. Der 12-Jährige lebt mit seiner Familie in der mongolischen Steppe in einer traditionellen Nomadengemeinschaft. Doch der Lebensraum der Familie wird von globalen, nach Gold grabenden Bergbauunternehmen bedroht. Amras Vater ist der Anführer derer, die sich der Ausbeutung widersetzen – und für den Jungen stellt sich bald die Frage, ob er seinem eigenen Traum oder den Fussstapfen seines Vaters folgen soll …


Die bildgewaltige Kino-Perle erzählt eine generationenübergreifende, in einer grossartigen Landschaft spielende Familiengeschichte: engagiert, bezaubernd und berührend.

 


 

 

Verbleibende Plätze: 47    |    Preis: 17.- CHF
Weitere Vorstellungen

Cinématte-Newsletter

Kino Wochenprogramm

Restaurant.Bar Newsletter

Aktuell sind 266 Gäste online

Das Kulturprogramm wird unterstützt von

Logo Kultur Stadt Bern 

logo bundesamt kultur

logo bka